Gewölbekeller des Safran Gewürzbasars

Chutneys: ein Gewürzseminar im Safran Gewürzbasar

 

 

 

 

Chutneys werden bei uns eigentlich nur als Grillsauce verwendet. Doch ursprünglich kommen sie aus Indien und sind eine musartige Beilage in der dortigen Küche. In Indien werden viele Chutneys zu jeder Mahlzeit frisch zubereitet und geben den meist scharfen Currys eine zusätzliche Geschmacksrichtung.

In der Kolonialzeit brachten die Engländer die Chutneys nach Europa, wo sie zur längeren Haltbarkeit in Gläsern eingemacht wurden.

In diesem Seminar erhalten Sie Informationen darüber, was ein Chutney eigentlich ist und woraus es besteht. Sie erfahren, welche Gewürze sich für Chutneys eignen und wie diese sich auf unseren Organismus auswirken.

Um sich ein Bild über die geschmackliche Vielfalt der Chutneys machen zu können, haben Sie die Möglichkeit verschiedene Chutneys zu verkosten, deren Rezepte Sie natürlich auch mit nach Hause nehmen können.

Neben jeder Menge an Informationen über die große Welt der Gewürze erhalten Sie leckere Kostproben sowie Getränke.