Gewölbekeller des Safran Gewürzbasars

Liebesgewürze: ein Gewürzseminar für den Junggesellinnen-Abschied

 

 

Bei diesem Gewürzseminar dreht es sich rund um die „gewissen“ Gewürze.
Seit dem Mittelalter wurden Gewürze für die verschiedensten Zwecke eingesetzt, nicht nur zum Würzen der Speisen. Das ist auch der Grund, warum in Klöster das eine oder andere Gewürz verboten war. Die Teilnehmer lernen diese „Liebesgewürze“ kennen. Bei einem Jungesellinnenabschied wird für die Braut von den Teilnehmern eine „Liebesgewürzmischung für die Hochzeitsnacht“ hergestellt.
Das Gewürzseminar ist individuell ab 8 Personen buchbar.

Incl. kleinen Kostproben, Getränken und Seminarunterlagen.
Dauer ca. 2 – 2,5 Stunden
Kosten pro Person 40 €